Zwischen Tür und Angel: Nikolaus Brender

“Das Internet ist ein schöpferisches Medium.” Der Chefredakteur des ZDF ist begeistert von den Möglichkeiten des WWW, auch wenn er sich manchmal darin verlieren könnte. Bei politik-digital.de spricht er über den Online-Wahlkampf, die Meinungsfreudigkeit der Blogoshpäre und das Streichkonzert im Online-Angebot seines Senders.


Wahlkampf 2.0, Graswurzel-Bewegung, digitale Demokratie und Bürgerbeteiligung – nur einige der Schlagworte, die dieses politische “Superwahljahr” prägen werden. Werden Sie wirklich? Sind es mehr als nur Schlagworte? Was haben die Politiker vor? Welchen Einfluss haben die “neuen” Medien nicht nur auf den Wahlkampf, sondern auf die Demokratie? Wir wollen es von denen wissen, die es wissen müssten: Politiker und Journalisten, Wahlkämpfer und Wähler. Wo immer wir sie treffen, werden wir ihnen Fragen stellen – zwischen Tür und Angel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.