Rößner: Verwaltung muss lernen

Tabea Rößner (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) ist Mitglied der Internet-Enquête im Deutschen Bundestag und medienpolitische Sprecherin ihrer Partei. Mit politik-digital.de hat sie sich über das Twittern aus der Bundesversammlung und ihre Arbeit in der Enquête-Kommission unterhalten. Dort wünscht sie sich besonders eine stärkere Einbindung der Bürger. “Allerdings muss eine Verwaltung auch erst einmal lernen, mit so etwas umzugehen”. Mehr dazu im Video-Interview.

 





 

Datenschutz, Graswurzel-Bewegung, digitale Demokratie und Bürgerbeteiligung – nur einige der Schlagworte, die immer wieder fallen, wenn über Politik und Internet diskutiert wird. Was haben die Politiker vor? Welchen Einfluss haben die “neuen” Medien auf die Demokratie? Wo ist die deutsche Politik gut aufgestellt? Wo herrscht noch Nachholbedarf? Wir wollen es von denen wissen, die es wissen müssten: Politiker und Journalisten, Bürger und Aktivisten. Wo immer wir sie treffen, werden wir ihnen Fragen stellen – zwischen Tür und Angel.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.