“Löschen vor Sperren ist mir sehr wichtig”

Die EU-Justizkommissarin Viviane Reding teilt nicht die Ansicht ihrer Kollegin Cecilia Malmström, kinderpornografische Inhalte im Internet eher zu sperren als zu löschen. Jede Regelung müsse verhältnismäßig sein, so Reding. Auch beim europäischen Datenschutz ist die Luxemburgerin
kritisch: “Unser Datenschutzgesetz in Europa datiert von 1995, da
besteht sehr viel Handlungsbedarf.” Mehr dazu im Videointerview.

 





Datenschutz, Graswurzel-Bewegung, digitale Demokratie und Bürgerbeteiligung – nur einige der Schlagworte, die immer wieder fallen, wenn über Politik und Internet diskutiert wird. Was haben die Politiker vor? Welchen Einfluss haben die “neuen” Medien auf die Demokratie? Wo ist die deutsche Politik gut aufgestellt? Wo herrscht noch Nachholbedarf? Wir wollen es von denen wissen, die es wissen müssten: Politiker und Journalisten, Bürger und Aktivisten. Wo immer wir sie treffen, werden wir ihnen Fragen stellen – zwischen Tür und Angel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.