Fischer: Enquete kann viel erreichen

Der designierte Vorsitzende der Enquete-Kommission “Internet und digitale Gesellschaft”, Axel E. Fischer (CDU), sieht große Chancen in der Arbeit des Ausschusses. Sich selbst versteht er als Moderator und Steuermann der Enquete. Die Beteiligung der interessierten Bürger an der Kommissionsarbeit ist für ihn ein wichtiges Element, dass schon möglichst frühzeitig eingesetzt werden soll. Mehr im Video-Interview von politik-digital.de.


 

Datenschutz, Graswurzel-Bewegung, digitale Demokratie und
Bürgerbeteiligung – nur einige der Schlagworte, die immer wieder
fallen, wenn über Politik und Internet diskutiert wird. Was haben die
Politiker vor? Welchen Einfluss haben die “neuen” Medien auf die
Demokratie? Wo ist die deutsche Politik gut aufgestellt? Wo herrscht
noch Nachholbedarf? Wir wollen es von denen wissen, die es wissen
müssten: Politiker und Journalisten, Bürger und Aktivisten. Wo immer
wir sie treffen, werden wir ihnen Fragen stellen – zwischen Tür und
Angel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.